Lage einer Normalparabel

Untersucht die Lage einer verschobenen Normalparabel

Die Rechnung setzt eine Funktionsgleichung der Form y=x²+px+q voraus.

y = x2 + ∙x +